Köpfe

Partner

Dr. iur. Th. Alexander Peters

Dr. iur. Th. Alexander Peters

Fachanwalt für Strafrecht, Fachanwalt für Medizinrecht, Lehrbeauftragter der Carl Remigius Medical School, Healthcare Compliance Officer (HCO)

Partner

[email protected]

+49 (0)221 257 8301

Werdegang

Rechtsanwalt Dr. Peters, geb. 1969. Bundesweit tätiger Spezialisten mit profunden praktischen Erfahrung im Arzt- und Medizinstrafrecht. Seit weit über 20 Jahren Verteidiger in hunderten von Abrechnungsbetrugsverfahren gegen Angehörige des Gesundheitswesens sowie in zahlreichen Strafverfahren wegen Körperverletzung oder fahrlässiger Tötung von Patienten.
Mitgesellschafter der Clean-Healthcare-Compliance GmbH, die Compliancesysteme im Gesundheitswesen etabliert und Pflegedienste unternehmerisch berät sowie der Abelia – Pflege mit Leidenschaft! UG, einem Franchisegeber für Pflegedienste.
Wissenschaftliche Veröffentlichungen in medizinischen und strafrechtlichen Fachzeitschriften.

Schwerpunkte

Arzt- und Medizinrecht inkl. Gesellschaftsrecht der Heil- und Hilfsberufe, Strafrecht (Arztstrafrecht, Medizinstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht), Bezugsmandate zum Wirtschaftsrecht.

Christian Heß

Christian Heß

Fachanwalt für Medizinrecht

Partner

[email protected]

+49 (0)221 257 8301

Werdegang

Christian Heß, geboren 1972. Studium und Zweites Staatsexamen 2003 in Köln. 2004 Zulassung als Anwalt. Seit 2007 Fachanwalt für Medizinrecht. Langjährige medizinrechtliche Beratung von Krankenhäusern und Ärzten. Herausgeber von chefarzt aktuell.

Schwerpunkte

Beratung von niedergelassenen Ärzten, Zahnärzten und Krankenhäusern im Bereich des Medizinrechts, Arztrechts, Krankenhausrechts sowie den angrenzenden Rechtsgebieten des Arbeits-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrechts

Vertretung vor Behörden und allen Gerichtszweigen.

Dr. iur. Rainer Hess

Dr. iur. Rainer Hess

Rechtsanwalt

Partner

[email protected]

+49 (0)221 257 8301

Werdegang

Rainer Hess, Dr. jur., geboren 1940. 1972 Promotion im Steuerrecht und Zulassung als Rechtsanwalt. Ab 1969 Justitiar zunächst des Verbandes der leitenden Krankenhausärzte, von 1971 an der gemeinsamen Rechtsabteilung von BÄK und KBV. 1988 bis 2003 Hauptgeschäftsführer der KBV. 2004 bis 2012 unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses. 2013 Vorstand der Deutschen Stiftung Organtransplantation. Zahlreiche Publikationen zum Sozial- und Gesundheitsrecht, Arzneimittelrecht und zum Vergütungsrecht der Heilberufe. Kommentator gesetzlicher Vorschriften zum Recht der Leistungserbringung im Sozialgesetzbuch und im Krankenhausrecht. Fachanwaltsausbilder für Medizinrecht.

Schwerpunkte

Systemberatung im Sozial- und Gesundheitswesen, mit Schwerpunkt „Strukturen der medizinischen Versorgung in der GKV und PKV“.
Beratung im ärztlichen und zahnärztlichen Berufsrecht Vertragsarztrecht, Arzneimittelrecht, Vergütungsrecht und Arzthaftungsrecht.

Dr. Christoph Reusch

Dr. Christoph Reusch

Richter am Oberverwaltungsgericht a.D.

Partner

[email protected]

+49 (0)221 257 8301

Werdegang

Geboren 1941 in Homburg/Saar. Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Köln.
Promotion bei Professor Scheuner zum Doktor der Rechte über das Thema: „Gemeindliche Rechtspflichten auf dem Gebiet der Daseinsvorsorge“.
Richter am Verwaltungsgericht Koblenz und Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz bis 2006.
Bundesweite gerichtliche und außergerichtliche Tätigkeit.

Schwerpunkte

Medizinrecht, Approbationsrecht
Verwaltungsrecht, allgemeines Verwaltungsrecht
Disziplinarrecht
Verfassungsrecht
Ordnungswidrigkeitenrecht

Anwälte

Dr. iur. Ralf Sasse

Dr. iur. Ralf Sasse

Fachanwalt für Medizinrecht

Anwalt

[email protected]

+49 (0)221 257 8301

Werdegang

Dr. jur. Ralf Sasse, geboren 1957. Studium in Frankfurt am Main. Zweites Staatsexamen 1987. Promotion im Medizinrecht 1995. Zulassung als Rechtsanwalt 1997. Von 1988 bis 1997 Senior Manager KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main. Ab 1997 Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO), Vorstand für Personal, Recht und Finanzen. Von 2002 bis 2016 Mitglied des Vorstands des Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation (KfH), ab 2006 als Vorstandsvorsitzender. Verantwortlich für die Bereiche Recht und Compliance, Interne Revision, Datenschutz und Leistungsvergütung.

Schwerpunkte

Medizinrechtliche Beratung von niedergelassenen Ärzten und Krankenhäusern insbesondere im Bereich des Vertragsarztrechtes und der sektorenübergreifenden Kooperation. Ergänzende Beratung im Arbeits- und Gemeinnützigkeitsrecht sowie Compliance. Strategieberatung bei der Positionierung im Gesundheitswesen.

Margrit Weirich

Margrit Weirich

Fachanwältin für Medizinrecht

Anwalt

[email protected]

+49 (0)221 257 8301

Werdegang

Studium der Rechtswissenschaft an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg – währenddessen: Tätigkeit am Institut für Rechtsvergleichung, bürgerliches Recht, internationales Privatrecht und Handelsrecht der Universität Würzburg. Auslandsstudienjahr an der Université de Lausanne (Schweiz).
Wirtschaftsjuristin in der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. mit Aufgabenschwerpunkt: Konzernangelegenheiten, Betreuung ausländischer Tochtergesellschaften, Versicherungsaufsichtsrecht. Rechtsanwältin seit 1999.

Schwerpunkte

Medizinrecht, insbesondere Arzthaftungsrecht
Honorarverfahren der KV und KZV (Wirtschaftlichkeitsprüfungen etc.)
Zivilrecht

Hans-Peter Ludwig

Hans-Peter Ludwig

ehem. Singularzulassung am OLG

Anwalt

[email protected]

+49 (0)221 257 8301

Werdegang

Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Rechtsanwalt seit 1982. Zulassung als Rechtsanwalt bei dem Oberlandesgericht Koblenz 1994.
Mitglied im Deutscher Anwaltverein.

Schwerpunkte

Medizinrecht, Haftungsrecht
Strafrecht, allgemeines Strafrecht, Arztstrafrecht
Zivilrecht, einschließlich Familienrecht/Wirtschaftsrecht

Henrik Thiel

Henrik Thiel

Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht

Anwalt

[email protected]

+49 (0)221 257 8301

Werdegang

Geboren 1965 in der Hansestadt Bremen. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bremen.
Rechtsanwalt seit 1994. Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2003.
Mitglied im Deutschen Arbeitsgerichtsverband e.V.

Schwerpunkte

Bundesweite gerichtliche und außergerichtliche Tätigkeit.

Stephanie Dönnebrink

Stephanie Dönnebrink

Fachanwältin für Medizinrecht, Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht, Mediatorin

Anwalt

[email protected]

+49 (0)221 257 8301

Werdegang

Zulassung als Rechtsanwältin 2005 Juni 2005 bis Juni 2013 Messner Dönnebrink Marcus (vormals Messner Meurers), Mainz
Seit 2008 Fachanwältin für Medizinrecht. 2010: erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs für Handels- und Gesellschaftsrecht
Mediatorin (Deutsche Anwalt Akademie)
Veröffentlichungen in div. medizinrechtlichen Fachbüchern und Fachzeitschriften,
Mitherausgeberin des Werkes “Manual Ärztliches Berufs- und Vertragsarztrecht in der Praxis”; Forum GesundheitsMedien GmbH, 2007

Schwerpunkte

gesamtes Arzt- und Medizinrecht
Bezugsmandate zum Wirtschaftsrecht

Nichtanwaltliches Team

Informiert bleiben

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie in regelmäßigen Abständen über Aktuelles aus der Rechtsprechung und über gesundheitspolitische Themen nicht nur informieren, sondern diese auch kommentieren. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben.

Karriere

Als kontinuierlich wachsende Kanzlei sind wir jederzeit an Bewerbungen von Referendaren, Berufsanfängern aber auch von erfahrenen Rechtsanwälten interessiert.

Als Referendar/in oder Rechtsanwalt/in in unserer Kanzlei profitieren Sie, neben der frühen Einbindung in laufende Beratungsmandate, von erstklassigen Weiterbildungsangeboten in der Vorbereitung auf das Zweite Staatsexamen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Referenzen) per E-Mail.

Aktuelle Vakanzen finden Sie hier:

Medizinrecht / Strafrecht

Was Sie mitbringen:

Wir sind eine deutschlandweit tätige, auf das Medizinrecht und Arzt- sowie Medizinstrafrecht spezialisierte Kanzlei mit mehreren Standorten. Wir vertreten ausschließlich Leistungserbringer und Führungskräfte im Gesundheitswesen sowie deren Verbände und Institutionen in allen Bereichen der Unternehmensführung. Für unsere Büros in Köln und Koblenz suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen standortübergreifend tätigen

Rechtsanwalt (m/w/d).

Einschlägige Berufserfahrung oder eine profunde wissenschaftliche Ausbildung im Medizinrecht sowie die Leidenschaft für gewissenhafte Strafverteidigung bringen Sie mit.
Wenn Sie eigenständig und -verantwortlich als auch teamorientiert arbeiten mögen sowie gegenüber Mandanten, vor Gerichten und in Verhandlungen überzeugend auftreten, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.

Was wir Ihnen bieten:

Wir bieten im Rahmen unserer Expertise ein breites Tätigkeitsspektrum in angenehm-kollegialem Umfeld mit flachen Strukturen, leistungsgerechter Vergütung und einer vergleichsweise guten Work-Life-Balance.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung - gerne auch per eMail - an

RA Christian Heß
Ehrenstr. 45-47
50672 Köln

Zur Verstärkung unserer Kanzlei in Köln suchen wir ab sofort eine/n Referendar/Referendarin im Bereich Medizinrecht.

Was Sie mitbringen:

Sie sind Rechtsreferendar (m/w) und haben im Studium überdurchschnittliche Noten erzielt.
Sie haben großes Interesse an allen Bereichen des Medizin- und Arzthaftungsrechts.
Sie sind ein kommunikativer, verantwortungsbewusster Teamplayer mit hoher Leistungsbereitschaft.
Sie sind bereit, sich in die unterschiedlichsten medizinrechtlichen Sachverhalte einzuarbeiten.

Was wir Ihnen bieten:

Neben Einblicken in die allgemeine anwaltliche Tätigkeit werden sie an den verschiedensten rechtlichen Fragestellungen des Medizinrechts mitarbeiten.
Sie werden mit erfahrenen Kollegen zusammenarbeiten und diese zu Mandanten- und Gerichtsterminen begleiten.
Sie werden als Teil des Teams interessante und anspruchsvolle Aufgaben selbstständig bearbeiten können.
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit der Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittsdatums.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

RA Christian Heß
Ehrenstraße 45-47
50672 Köln

Medizinrecht

Was Sie mitbringen:

Wir sind eine deutschlandweit tätige, auf das Medizinrecht und Arzt- sowie Medizinstrafrecht spezialisierte Kanzlei mit mehreren Standorten. Wir vertreten ausschließlich Leistungserbringer und Führungskräfte im Gesundheitswesen sowie deren Verbände und Institutionen in allen Bereichen der Unternehmensführung. Für unser Büro in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d).

Wenn Sie bereits das Studium der Rechtswissenschaft begonnen haben, Interesse am Medizinrecht und der Beratung von Akteuren im Gesundheitswesen mitbringen sowie engagiert sind und teamorientiert arbeiten, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.

Was wir Ihnen bieten:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in engem Austausch mit den Anwälten unserer Kanzlei einen tiefen Einblick in das Medizinrecht und die anwaltliche Beratung zu erhalten. Sie arbeiten praxisorientiert und fallbezogen. Daneben bieten wir die Möglichkeit, wissenschaftliche Artikel zu veröffentlichen. Zeitliche Flexibilität und eine gute Vereinbarkeit mit Ihrem Studium wird gewährleistet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bitten richten Sie Ihre Bewerbung an

RA Christian Heß
Ehrenstr. 45-47
50672 Köln